Weinfrühling Südburgenland 2016

Am 30. April & 1. Mai 2016 veranstalten Südburgenlands Winzer bereits zum fünften Mal den Weinfrühling Südburgenland 2016 als einen der kulinarischen Schwerpunkte im Veranstaltungsreigen der Region. Bei der größten Weinveranstaltung im Südburgenland stehen die feinen Tropfen der südburgenländischen Winzer im Mittelpunkt.

Das Weinwochenende findet bereits mit der Wein-Trophy am 29. April 2016 seinen Auftakt, wenn die besten Blaufränkisch und Welschriesling im Hannersberg in Hannersdorf in feierlichem Rahmen – begleitet von einem Menü in 3-Gängen – gekürt werden.
Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl! Die Anmeldung unter office@weinidylle.at oder Tel. 03324/6318 ist unbedingt erforderlich.

An den Tagen der offenen Kellertür am 30. April & 1. Mai 2016 öffnen wieder mehr als 60 südburgenländische Winzer ihre Weinkeller. Von Rechnitz über Eisenberg und Deutsch Schützen, dem Csaterberg und dem Wintner Berg bis nach Bildein, Eberau, Gaas und Moschendorf laden die Betriebe herzlich auf einen Besuch ein, um die Schätze in ihren Kellern zu präsentieren.
Mit einem Starterpaket aus Regionskarten, Weinguide, Shuttle-Fahrplan, 5 Euro-Weingutschein und einem Weinglas im praktischen Glashalter ausgestattet, geht die kulinarische Reise zu den Weinbaubetrieben los. An beiden Tagen stehen Shuttles in der gesamten Region zur Verfügung, die Besucher sicher von Winzer zu Winzer bringen.

Nähere Informationen unter www.weinidylle.at